In seinem Gastbeitrag "ZUKUNFT DER STADT - Berlin braucht eine lebendige Zivilgesellschaft" für die Berliner Zeitung beschreibt Prof. Wolfgang Kaschuba warum Berlin auf selbstbestimmte Bürger vertrauen muss, um der Gefahr des...

Im Rahmen des Studienprojektes "Tempelhof. Das Feld" erarbeitete Prof. Wolfgang Kaschuba mit seinen Studierenden am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin zur Nutzung des ehemaligen...

Ja, klingt denglisch! Aber zum lakonisch knappen und zugleich offen vagen „placemaking“ gibt es im Deutschen eben kein Pendant, wenn es um die Verhandlung von „Platz“ geht. Und darum soll es hier gehen!