Dominik Nostitz

Dominik Nostitz arbeitet unter anderem als Kulturmanager und Musiker in Wien. Er ist kulturschaffender Gründer einiger Initiativen und Plattformen, wie shostakovich in jeans, music distillery oder cultureViews. Sein „verein08“ ist eine Plattform für künstlerische Bewegungen, bewegende Kunst, experimentelle Formen, interdisziplinäre Geschehen und Ähnlichem. Er studierte Rechtswissenschaften, Kunstgeschichte und Philosophie und reiste zwei Jahre als Straßenmusiker durch ganz Europa.

Während des Projekts „Garagen“, das Dominik Nostitz gemeinsam mit zwei weiteren Kuratoren für die Vienna Art Week 2015 ins Leben gerufen hatte, wandelte er den MyPlace-Lagerraum 9104 in einen Kunstraum um. Neben der...

Der Wiener Künstler Dominik Nostitz hat einen zweiteiligen Essay über den Respekt und die Verantwortung zu Dingen verfasst - zu Dingen, mit denen man eigentlich nicht mehr so viel zu tun haben will, sie also in Folge auslagert,...