In Ihrer Bachelorarbeit am Institut für Transportwirtschaft und Logistik der WU Wien zum Thema "Selfstorage-Anbieter im urbanen Bereich am Fallbeispiel Großraum Wien" analysierte Eveline Moser den Markt und schätzt die zukünftige...

01.Oktober 2013 / / Keine Kommentare

Behalten oder Wegwerfen? Pia Ratzesberger von der Süddeutschen Zeitung untersucht, ob weniger wirklich immer mehr ist und gibt Tipps zum Entrümpeln.

Das Forschungsprojekt „Urban Warehousing im Großraum Wien“ am Institut für Transportwirtschaft und Logistik der WU Wien untersucht den Selfstorage-Markt in Wien.

Redemanuskript von Dr. Birgit Möckel zur Eröffnung der Ausstellung "selfstorage" von Matthias Stuchtey in der Galerie im Rathaus Tempelhof, Berlin

29.Juli 2013 / / Keine Kommentare

"Wie werden wir in 30 bis 50 Jahren wohnen?" fragte sich der Radiosender Bayern2 und befragte StädteplanerInnen und ArchitektetInnen zu ihren Ideen und Visionen.

An den wenigsten Orten hat ein einzelnes Zimmer wohl so viele verschiedene Funktionen wie in einem Studentenwohnheim. Seit über vier Jahren lebe ich in einem Wohnheim und bin sehr froh, in zentrumsnaher Lage mein eigenes kleines...

17.Juni 2013 / / Keine Kommentare

Sabine von Fischer ist Architektin und Autorin und doziert an der ETH Zürich über Architekturkritik. In der Neuen Zürcher Zeitung beschäftigt sie sich mit der Veränderung des Zürcher Stadtraums durch die Eröffnung des Prime...

Präsentation der Diplomarbeit bei der Woche der soziologischen Nachwuchsforschung am Soziologieinstitut der Universität Wien

Die Modelle des renommierten Architekten David Chipperfield sind in einem Berliner Selfstorage-Abteil untergebracht. Auf 240 Quadratmetern lagert dieser „andere“ Output des Büros, die „kleine Materialität“. Petra Beck hat die...

11.April 2013 / / Keine Kommentare

Für Ihre Magisterarbeit „Restopia – Selfstorage als urbane Praxis“ wurde Petra Beck  mit dem Preis des Georg-Simmel-Zentrums für Metropolenforschung für die beste Magisterarbeit ausgezeichnet. Wir freuen uns mit unserer...

11.März 2013 / / Keine Kommentare

Das Architekturmagazin „Bauwelt“ widmet sich in seiner neuesten Ausgabe ausführlich dem Thema Selfstorage. In verschiedenen Artikeln wird Selfstorage nun auch aus architektonischer Sicht umfassend untersucht und dargestellt.

05.März 2013 / / Keine Kommentare

In dem Bemühen das Bewusstsein über unzureichende Wohnverhältnisse in Hong Kong zu schärfen sowie über Menschen zu berichten, die in extrem kleinen Wohnräume leben, entwickelte SoCo eine Fotokampagne, die Luftaufnahmen von...

Flexibel – ungebunden – dynamisch – anpassungsfähig – wandlungsfähig – agil – mobil.

11.Februar 2013 / / Keine Kommentare

Eine Radioreportage von 'Diagonal' auf Ö1 zum Thema "Speicher, Depots, Garagen - wie viel Platz brauchen wir?"

Der heutige Stadtraum zeichnet sich durch Anonymität aus. Eine technokratische Architektur wird hinter ihrer Beschriftung immer mehr zur Semiosphäre.